l  
  

Was ist eine WIR-GESCHICHTE?
Die Facts eines WIR werden mit Fiction zu einer spannenden, vergnüglichundanregenGesichte verwob ist WI

Was ist eine WIR-GESCHICHTE?

Die Facts eines WIR werden mit Fiction zu einer spannenden, vergnüglichen und anregenden Geschichte verwoben.

Wer ist WIR?

Ein WIR kann jede menschliche Gemeinschaft sein, die sich selbst (auch) als Familie im erweiterten Sinne versteht und empfindet. Weil familiäre Beziehungen so etwas wie eine Blaupause für alle Gemeinschaften bilden.

Ein WIR kann somit etwa sein:

- Eigentliche Familien jeder Grösse
- Unternehmen (Familienunternehmen und andere)
- Gemeinden
- Sportvereine
- NGO
- Tourismus-Region
- Hotel
- oder was immer Ihr WIR ist…


Wozu ist eine WIR-GESCHICHTE gut?

Eine WIR-GESCHICHTE ist ein Instrument der Selbstvergewisserung eines WIR und stärkt damit das Wir-Gefühl.


Was trägt eine Geschichte zur Stärkung des Wir-Gefühls bei?

Geschichten sprechen alle Menschen an und können in ihnen Gefühle wecken.


Welche Form hat eine WIR-GESCHICHTE?

Geschichten können in vielerlei Form erzählt werden: Als Kriminalgeschichte. Als Liebesgeschichte. Als historische Geschichte. Als Science-Fiction-Geschichte. Als Familiengeschichte. Oder als Mischung verschiedener Formen.


Entscheidend ist: In welcher Form Ihre WIR-GESCHICHTE erzählt werden soll, entscheiden Sie. Gemeinsam mit dem Autor.


Wer bekommt eine WIR-GESCHICHTE zum Lesen?

Alle, die zur "Familie" im weitesten Sinne gehören, also Freunde der Familie, Mitarbeitende, Kundinnen, Bürgerinnen und Bürger, Medien, Influencerinnen etc. 


Mehr zu Wesen und Sinn von WIR-GESCHICHTEN erfahren Sie auf der Seite Hintergründe, die ein Gespräch zwischen dem Autor und seinem Alter Ego protokolliert.